Wenn Computer zu Ärzten werden

Wissen: „Die Medizin steht vor einer digitalen Revolution. Das ist gut für den Patienten, sagt Experte Jörg Debatin – vorausgesetzt die Daten sind sicher…. Digitalisierung und BIG DATA werden eine Patienten-Individuelle Medizin ermöglichen… mit KI bestückte Maschinen werden in der Lage sein, einen Wissensstand zu erreichen, der dem Menschen nie möglich sein wird. Diagnostik, Mustererkennung und Heilung auf molekularer und genetischer Basis werden revolutionär weiterentwickelt…
(HA, 14.2.2017)

Leo: Dieser umfangreiche Artikel des Abendblattes zeigt, dass die Vision der technologischen Singularität mit einem ihrer großen Standbeine (Gentechnik/Biotechnik/Medizin -siehe auch meine neue Kategorienstruktur) sich bei den Fachleuten etabliert, und sie tatkräftig an der Umsetzung der Vision mitzuarbeiten beginnen.

mehr Lesen? weiterführende Links: Berliner MoPo

Martinipreise für fünf UKE-Forscher

Hamburg: „Auszeichnung für Züchtung von Herzgewebe und Entzündungsforschung… die zweite Hälfte des Preises geht an zwei Ärzte und eine Biochemikerin für die Züchtung von künstlichem Herzgewebe aus menschlichen Stammzellen als Gewebeersatz…“
(HA, 14.2.2017)

mehr Lesen? weiterführende: UKE

Das neue Planetarium greift nach den Sternen

Hamburg / Thema: „Das Sternentheater im  Stadtpark bietet seinen Besuchern nach der Wiedereröffnung großzügige Foyerflächen, einen barrierefreien Zugang und modernste Technik. Am Wochenende starten die neuen Shows… 8-K-Bild mittels fünf Projektoren anstelle von bisher zweien, sowie 20 neue Computer, die die bisher fünf alten Rechner ersetzen… Deutschlands ältestes Planetarium ist nun auch das modernste…“
(HA, 14.2.2017)

mehr Lesen? weiterführende Links: Deutschlandfunk

Blick über den Tellerrand

Leo: Ich habe ein paar wenige, aber wichtige  Ergänzungen am Blog vorgenommen, wie die meisten sicher bereits entdeckt haben:

  • Die Beiträge werden mit Schlagworten/ Tags versehen; damit können die verwendeten Tags quantifiziert werden, und die Beiträge auch nach den meist verwendeten Schlagworten über die Schlagwort-Wolke auf der rechten Seite selektiert werden. Der Leser hat damit eine zusätzliche Filterfunktion.
  • Ich habe mit der Sammlung wichtiger Links (inke Spalte) begonnen, auf die dauerhaft verwiesen wird. Neben dem link zu dem Blog meiner Tochter finden sich  wichtige, empfohlene Weblinks zu den Kernthemen des Blogs (Singularität). Dies gibt dem Leser Gelegenheit über den eingeschränkten Horizont, die uns die Artikel des Abendblattes und der ZEIT bieten, hinauszublicken. Dort werden wir konfrontiert und erfahren die Umwälzungen, die unsere heimischen Medien und vor allem unsere Durchschnittsalltags-Wahrnehmung erst mit einer Verzögerung erreichen.
    Gelegentlich werde ich diese links ergänzen.

Leonardo

Homo Deus

Leo: Ich möchte auf die Erscheinung eines Buches hinweisen, das recht interessant zu werden verspricht. Ich habe von dem Buch und seinem Autor in der letzten Aspekte-Sendung vom vergangenen Freitag erfahren. Dort wurde ein kurzes Interview mit dem Autor  Yuval Noah Harari (Historiker), einem israelischen Professor, der mit seinem letzten Buch „Eine kurze Geschichte der Menschheit“ bereits einen Welterfolg hatte.

Und nun „Homo Deus„. Eine Geschichte von Morgen.

Thematisch folgt er den Darlegungen in  Ray Kurzweil‘s Buch „Menschheit 2.0“ von 2005, also dem baldigen Eintritt der technologischen Singularität.
Harari setzt sich mit den möglichen Folgen für die Menschheit auseinander.

Bemerkenswert für mich, dass sich die Kultursendung Aspekte mit der Thematik beschäftigt und dass diese Entwicklung sich nun auch rasch in den Bereichen außerhalb der Wissenschaft/Technik breit macht.
Leo’s Prognose: bereits gegen Ende der ersten Jahreshälfte des Jahres 2017 wird das Thema Singularität (KI übertrifft die menschliche Intelligenz) dominierendes Thema auf allen TV-Kanälen sein, alle Talk-Sendungen durchlaufen und zu Serien-Dokus mit öffentlichen Diskussionen führen.

Leonardo