Schlagwort-Archive: Buchempfehlung

Das beste kommt noch

Literatur: „Wie sieht die Welt von morgen aus? Ausgerechnet zwei Experten für die Vergangenheit geben profund Auskunft – der Altmeister Joachim Radkau und der Jungstar Yuval Noah Harari…“
(DIE ZEIT: N°8 , 16.2.2017)

Leo: Positive Rezensionen zweier Buch-Neuerscheinungen, die sich mit unserer näheren Zukunft befassen. Die Bücher sind zu empfehlen!

mehr Lesen? weiterführende links:  Joachim Radkau: Geschichte der Zukunft und
Yuval Noah Harari: Homo Deus

Advertisements

Homo Deus

Leo: Ich möchte auf die Erscheinung eines Buches hinweisen, das recht interessant zu werden verspricht. Ich habe von dem Buch und seinem Autor in der letzten Aspekte-Sendung vom vergangenen Freitag erfahren. Dort wurde ein kurzes Interview mit dem Autor  Yuval Noah Harari (Historiker), einem israelischen Professor, der mit seinem letzten Buch „Eine kurze Geschichte der Menschheit“ bereits einen Welterfolg hatte.

Und nun „Homo Deus„. Eine Geschichte von Morgen.

Thematisch folgt er den Darlegungen in  Ray Kurzweil‘s Buch „Menschheit 2.0“ von 2005, also dem baldigen Eintritt der technologischen Singularität.
Harari setzt sich mit den möglichen Folgen für die Menschheit auseinander.

Bemerkenswert für mich, dass sich die Kultursendung Aspekte mit der Thematik beschäftigt und dass diese Entwicklung sich nun auch rasch in den Bereichen außerhalb der Wissenschaft/Technik breit macht.
Leo’s Prognose: bereits gegen Ende der ersten Jahreshälfte des Jahres 2017 wird das Thema Singularität (KI übertrifft die menschliche Intelligenz) dominierendes Thema auf allen TV-Kanälen sein, alle Talk-Sendungen durchlaufen und zu Serien-Dokus mit öffentlichen Diskussionen führen.

Leonardo

Menschliches im Schwein?

Wissen: „Ja, im Labor wird an Chimären gearbeitet. Für die Organspende.“
(DIE ZEIT: 2.2.2017)

Ja, auch die Zeit beschäftigt sich mit dem Thema der geglückten Zellmischung zwischen Mensch und Schwein. Der Autor ist aber zum Schluss überzeugt, dass dieses Experiment nur einen kleinen Fortschritt darstellt und es bis zu einer funktionierenden Organproduktion noch sehr lange dauern wird.
Leo: Wenn er sich da mal nicht täuscht. Dringende Lektüreempfehlung: Was bedeutet hyper-exponentielles Wachstum tatsächlich? (siehe Kapitel 2 von Menschheit 2.0 / Ray Kurzweil).

mehr Lesen? weiterführende Links: Scientists use stem cells to create human/pig chimera embryos

 

2+2=5

Politik/ Meinung: „Zeitgeist: Wer Trump verstehen will, muß Orwell’s >1984< lesen, derzeit ausverkauft…“ Der wöchentliche Kommentar des ZEIT-Herausgebers regt zur Lektüre / Wiederlesen des Klassikers an. Viele Passagen und Zitate aus dem Buch hören wir aktuell wieder von Trump und seinen Regierungsmitgliedern.
(DIE ZEIT, 2.2.2017)

mehr Lesen? weiterführende Links: 1984 wird immer wieder aufgelegt. Auch bei Leo/ Angelibri kann das Buch antiquarisch bezogen werden.