Schlagwort-Archive: Innovation

Eine technische Neuerung könnte dem E-Auto endgültig zum Durchbruch verhelfen.

Das E-Auto hat derzeit zwei Nachteile, die seiner Attraktivität Grenzen setzt: die relaltiv geringe Reichweite bedingt durch die heutigen Batterien und die langen Aufladezeiten. Eine neue Erfindung macht von sich reden, die beide Probleme aus der Welt schaffen könnte: Forscher an der Universität Stanford berichten von einer neuen Technik, die verbindungslose (wireless) Übertragung elektrischer Energie ermöglicht. Damit könnten Autos aufgeladen werden während der Fahrt ohne Stopps. Eine faszinierende Aussicht.

Mehr lesen? Singularity Hub

Advertisements

Hyperloop – mit 1200 km/h von Hamburg nach Köln?

Hamburg könnte eine der ersten Strecken in Europa bekommen. In Vakuumröhren sollen Kunden mit 1200 Kilometern pro Stunde mitfahren.
(HA, 2.6.2017)

Die Visionen des Elon Musk, Paypal-Gründer, Weltraumpionier mit SpaceX, usw. erreichen nun Hamburg. Seine Vorstellung vom überschnellen Personenverkehr in Vakuum-Röhren könnten in ein Test-Projekt in Hamburg münden.

Mehr lesen? Hamburger Abendblatt

Apple schickt SIRI als Dauergast in unsere Wohnzimmer

HomePod erfindet Musik im Zuhause neu:

Nach Google und Amazon versucht sich nun also auch Apple mit einem Gerät, genannt Homepod, dauerhaft in unsere Stuben zu platzieren. Eine KI-erprobte Assistentin soll uns in vielem zur Seite stehen. Akzeptanz und Begehrlichkeiten sollen geweckt werden durch die Hervorhebung besonderer Eigenschaften: Hauptnutzung: ein toller Lautsprecher mit hervorragender Klangqualität. Die Auswahl für eine/n Silicon Valley-Brother/ Sister wird größer.

Mehr Lesen? Apple-News

Willkommen im Roboter-Restaurant

Aus aller Welt: „Kreditkarte durchziehen, Gericht wählen – bei Eatsa gibt es Hightech-Fast-Food ohne langes Anstehen…“
(HA, 13.3.2017)

mehr Lesen? weiterführende links: Futuristic Restaurant Eatsa Replaces Cashiers With iPads | CNBC und Quinoa

Leo: So habe ich mir schon immer, ein gemütliches Mittagessen vorgestellt wie in den Videos bei Youtube zu sehen! Ohne nervige Kellner, kein endloses Warten, alles clean und gesund, nur das mit dem Plastik sollten sie sich nochmals überlegen. In der Küche sollen ja noch echte Menschen stehen. Und McDonald’s hat die Sache gleich abgekupfert oder war es umgekehrt?

Der Mensch lässt neue Mineralien entstehen

Wissen: „Forscher sehen darin ein weiteres Argument für die Ausrufung eines weiteren Erdzeitalters…“
(HA, 3.2.2017)

Leo: Von registrierten 5200 Mineralien sind 208 „künstlich“ geschaffene bzw. durch Menscheneinfluss entstandene. Die tiefgehenden Eingriffe der Menschen beschränken sich also nicht nur auf Pflanzen, Tiere und Menschen, sondern erstrecken sich auch auf das Mineralienreich. Zeit also, so meinen einige Geologen, dass das seit 12.000 Jahren andauernde Holozän (Nacheiszeit) für beendet erklärt wird und die Epoche der Menschenzeit (Anthropozän) offiziell deklariert wird  (rückwirkend ab Mitte des 20. Jahrhunderts).
Dass diese neue, aktuelle Erdgeschichtsepoche eine sehr kurze sein könnte (kein Jahrhundert?), befürchten nicht wenige, so ja auch Harald Lesch, wie er mit seinem aktuellen Buchtitel zeigt: „Die Menschheit schafft sich ab. Die Erde im Griff des Anthropozän„.

mehr Lesen? weiterführende links: Science ORF